Herstellung

Unser Unternehmen mit Atelier, Büroräumen und Ausstellungsraum befindet sich in Aalter in Belgien. Designer, Skulpteure, Handwerker und Verwaltungsmitarbeiter arbeiten gemeinsam intensiv an der Herstellung unserer hochwertigen Schaufensterfiguren. Von hier aus werden unsere Figuren an unsere Vertriebshändler und Direktkunden auf der ganzen Welt exportiert.

Zweimal pro Jahr entwickeln unsere Designer eine neue Kollektion von Schaufensterfiguren. Die Gestaltung und Herstellung dieser Figuren ist ein aufwändiger Prozess. Zunächst wird ein Entwurf erstellt, angeregt von Modemagazinen, der Umgebung und der Technologie. Bei individuellen Kollektionen beziehen wir die Vorgaben unserer Kunden mit ein. Auf Basis dieses Erst-Entwurfs entwickelt unser Team von Skulpteuren eine kleine Tonfigur – den Prototypen. Dieses maßstabsgetreue Modell wird so lange modelliert, bis die perfekte Silhouette erreicht ist. Dann kann eine lebensgroße Schaufensterfigur aus Ton gefertigt werden. Hat diese lebensgroße Figur die ideale Form erreicht, stellen unsere Handwerker eine Gipsform her und die Schaufensterfiguren können für den Verkauf produziert werden. Schließlich werden die von unseren Kunden gewählten Farben und Verzierungen sorgfältig auf jede einzelne Figur aufgebracht. Dann sind unsere Schaufensterfiguren bereit zur Abreise. Sorgfältig verpackt erreichen sie ihr neues Zuhause.

Bereit zu glänzen